Aktuelles

Seminar 28.11.15 / 14:15 bis 17:15 Uhr

„Hardcore“ Selbstverteidigung / Straßenbezogene Anwendungen
Selbstschutz in allen Lagen: stehend, sitzend, liegend, kniend


Inhalt:

- Eigene Positionierung
- Rücken zur Wand – Gut oder Schlecht?
- Richtige Distanzen einschätzen
- Vermeidung von Duellen (Niemanden mit dessen Fähigkeiten fighten)
- Tritte – sinnvoll? Wenn ja, welche; Wann und wie Kicken
- Wann offene Hand oder Faust
- Nervendruckpunkte
- Druck aushalten und abgeben
- Kontroll- und Ablegetechniken
- Konzepte statt vorgefertigte Techniken
- Anwendungen gegen gefährliche Angriffe mittels Rollenspiele

Ziel:

Bösartige, heftige Schlägerangriffe mittels der vorgestellten Konzepte abarbeiten können

Es gibt keinerlei Kleiderordnung. Es kann in Alltagskleidung trainiert werden. Bitte saubere Sportschuhe und Wechselkleidung mitbringen.
Kampfsporterfahrung ist keine Voraussetzung.
Am regulären Training von 12 bis 13:30 Uhr kann kostenlos teil genommen werden.
Ich bitte um verbindliche Anmeldung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Olk